GRASSI Museum für Angewandte Kunst

Ermäßigter Eintritt auf alle Dauer- und Sonderausstellungen

Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst wurde 1874 als zweites Kunstgewerbemuseum Deutschlands eröffnet und zählt international zu den bedeutendsten Museen für Kunsthandwerk und Design. Der erstrangige Sammlungsbestand umfasst heute weit über 100.000 Exponate des europäischen und außereuropäischen Kunsthandwerks von der Antike bis zur Gegenwart.

Profilbestimmende Sammlungsschwerpunkte in nahezu allen Sparten bilden Jugendstil, Art déco und Funktionalismus. Kunsthandwerk und Industriedesign des 20. Jahrhunderts repräsentieren weitere zentrale Sammlungsbereiche.

LEIPZIGER VORTEIL
Besuchen Sie die Dauer- und Sonderausstellungen des GRASSI Museums für Angewandte Kunst zum ermäßigten Preis. Einfach Vorteilskarte oder Leipziger-App vorzeigen und für bis zu zwei Einzelkarten Vollzahler je nur 5,50 € statt 8,00 € zahlen.

Nach seiner umfassenden baulichen Sanierung und Modernisierung eröffnete das GRASSI Museum für Angewandte Kunst am 1. Dezember 2007 den ersten Teil seiner neu konzipierten Ständigen Ausstellung. Damit nahm das Museum seine vor dem Zweiten Weltkrieg angestammten Ausstellungsbereiche wieder in Besitz.

Die neue Ständige Ausstellung umfasst drei chronologisch geordnete und von der Architektur bestimmte Rundgänge, die etappenweise eröffnet wurden: „Antike bis Historismus“, „Asiatische Kunst: Impulse für Europa“ sowie „Jugendstil bis Gegenwart“.

Darüber hinaus locken wechselnde Sonderausstellungen und die jährlich im Oktober stattfindende GRASSIMESSE in das Museum. Auf der internationalen Verkaufsmesse für Angewandte Kunst und Design bieten Kunsthandwerker, Designer und Firmen Unikate, Kleinserien und beispielhafte Industrieerzeugnisse (u. a. aus den Bereichen Textil, Mode, Schmuck, Keramik, Glas, Möbel, Metall, Leder, Papier und Spielzeug) an.

Der Gebäudekomplex im Art déco-Stil beherbergt auch das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig und das GRASSI Museum für Musikinstrumente der Universität Leipzig. Das zwischen 1925 und 1929 errichtete Grassimuseum mit seinen drei eigenständigen Museen ist mit seinen begrünten Innenhöfen und dem parkähnlichen Johannisfriedhof ein Ort der Inspiration, der Ruhe und Entspannung im Herzen der Stadt Leipzig.

GRASSI Museum für Angewandte Kunst
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig

Telefon: 0341 2229100
E-Mail: grassimuseum@leipzig.de
http://www.grassimuseum.de



  Gültig bis: 05. April 2019


  Johannisplatz       4, 7, 12, 15  

weitere Highlights

10 % Rabatt auf Brides of Burlesque mit den Lipsi Lillies
Leipziger Central Kabarett
4 x 20 Freikarten für Führung zu gewinnen!
Gas- und Dampfturbinenanlage
2 x 2 Freikarten für POW WOW 2018 zu gewinnen!
Täubchenthal
5 x 2 Freikarten für Street Food Market Festival zu gewinnen!
Täubchenthal